Iguazú

Argentinien besitzt zwei Hauptattraktionen, die sich einfach jeder Tourist ansieht. Nachdem wir #1 schon hinter uns gebracht haben standen uns nun noch die Wasserfaelle von Iguazú bevor.

Wie immer an Orten solcher Attraktivitaet gleicht der Besuch einem Wechselbad. Ich weiss genau, wie empfindlich ich auf die Massen reagiere, die sich auf den gefuehlt viel zu duennen Wegen entlang schieben. Wie ich all die pummeligen Omas und die quengligen Kleinkinder hassen werde, die mir die Sicht nehmen, aber es reicht nie fuer den Schritt einfach nicht hinzufahren. Wenn man schon mal da ist…

Und auch diesmal wurden wir nicht enttaeuscht. Obwohl wir die Faelle bereits auf hunderten Fotos gesehen haben, blieb uns immer mal wieder der Mund offen stehen.

dsc066221

Und die ueberfuellten Wege haben wir irgendwie ertragen.

dsc07311

Mehr Videos gibts hier.

~ von Mario - 11. April 2009.

2 Antworten to “Iguazú”

  1. Auf dem Video konnte ich keine dicke Oma entdecken, nur dünne junge Leute.

  2. Und das Foto? das war ein Haufen Deutscher, denen ihr Fuehrer gesagt hat, sie sollten sich ausziehen, weil sie eine Tour direkt unter die Faelle mit dem Boot machen wuerden…
    Die gleiche Tour haben noch hundert andere gemacht, aber die Deutschen waren die einzigen, die da nackt rumstanden…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: