Heimweh

Immer oefter muss ich an Berlin denken. Ich merke dabei nicht immer sofort, dass sich mein Heimweh auf Orte beschraenkt die im Moment gar nicht existieren. Ich muss daran denken, wie schoen es ist im Sommer mit einer Bionade in der Hand am Urbanhafen entlang zu spazieren oder wie gern ich morgens vor der Arbeit ins Freibad gegangen bin.

Das all das gerade gar nicht moeglich ist vergisst man hier nur allzu leicht.

~ von Mario - 7. Februar 2009.

Eine Antwort to “Heimweh”

  1. Der Sommer hat sich zwar noch nicht angekündigt, aber ich weiß aus einer sicheren Quelle, dass er kommt. for sure.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: