Urbane Tiere

dsc09872

So wie sich bei uns die Ratten und die Tauben an das urbane Leben angepasst haben tun dies in anderen Gegenden auch andere Tiere. In Indien waren wir das erste Mal von den riesigen Schwärmen an Raubvögeln, die über den Städten kreisten begeistert und anfangs auch von den Rhesusaffen, bevor diese zur Plage wurden. In Ostafrika sind es Maraboustörche, die das Stadtbild beherrschen und hier in Iquique kommen zwei neue Nutznieser der urbanen Abfallhaufen hinzu: Pelikane und ueber 3 m grosse Seelöwen.

dsc09914

Letztere ernähren sich von den Abfällen, die Fischer ins Meer werfen und schlafen jede Nacht im Hafen auf einer kleinen Mole, wo sie fester Teil des touristischen Kanons geworden sind.

dsc09979

~ von Mario - 23. Januar 2009.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: