Tourismus und Militaer

dsc077851

Heute war es dann wieder soweit. Wir mussten zum Instituto Geográfico Militar. Dieses Vergnuegen hatten wir schon in La Paz. Das IGM (zu deutsch etwa: Militaerisches Geographieinstitut) ist der einzige Verkaeufer von topographischen Karten zu Ecuador, unerlaesslich zum Wandern. Ich hatte sehr wenig Lust darauf, den Berg, auf dem es mitten in Quito liegt, zu erklimmen. Suedamerikanisches Militaer meide ich lieber. Aber dann war alles ganz anders. Am Tor wurden wir gleich mit einem freundlichen „morning“ und einem fragendem „maps?“ begruesst. Der Mann hinter der Scheibe, dem wir unsere Paesse geben mussten, schaute zwar etwas grimmig, aber erklaerte bereitwillig den Weg zum „Almacen de ventas“ –  „Verkaufslager“. Dort empfingen uns unzaehlige riesengrosse Buecher/Ordner mit Karten, nur die unsrigen waren nicht zu finden. Aber auf Nachfrage ging es dann ganz schnell und freundlich und nun sind wir stolze Besitzer von fuenf Kartenkopien (A2) und einer richtigen Karte. Und das Ganze mit ausfuehrlicher Rechnung.

dsc07800

dsc07801

Der offensichtliche Vorbehalt des Militaers bezueglich des Kartenmaterials sagt einiges ueber das zivil-militaerische Verhaeltnis in Ecuador aus. Zivile Organisationen, die ebenfalls Karten bereitstellen koennten, scheint es nicht zu geben. Oder es ist ihnen gar verboten. Und es sagt auch etwas ueber die Wahrscheinlichkeitseinschaetzung des Militaers bezueglich eines moeglichen Krieges aus. Im Fall des Falles sollte doch bitte niemand einfach so ueber entscheidendes Kartenmaterial verfuegen. Andererseits waren aber wohl alle Nachbarlaender schon so schlau, selbst einmal Tourist zu spielen, um an eben jenes zu gelangen. Na ja, sollte es bald wieder zu einem Grenzkonflikt zwischen Peru und Ecuador kommen, dann verkaufen wir unsere Karten gern an den Meistbietendsten. ..

~ von Anna - 14. November 2008.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: