Und plötzlich sieht man sie…

Die wirklich neue Qualität von Twitter ist es ja, zu wissen, wer die Scheisse, die man fabriziert lesen wird. Und da man im Moment selbst noch ziemlich schnell auf den Followinglisten deren, denen man selbst folgt landet sind da auch mal A-Blogger mit dabei.

Einerseits ist es ganz schön, dass das die Asymmetrie des Bloggens in dem Sinne aufweicht, wie Blogs das für das klassichen Medien tun, anderseits bewirkt das bei mir aber auch, das ich länger nachdenke, bevor ich etwas von mir lasse. Länger als mir eigentlich lieb ist.

… aber keine Grund mich wieder rauszuschmeissen.

~ von Mario - 8. Mai 2008.

2 Antworten to “Und plötzlich sieht man sie…”

  1. …!, rausschmeissen!, rausschmeissen!, rausschmeissen!, …

  2. …und ich bekomme heute so einen coolen tweed. Twitter ist mein Ding.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: