John Peel

Als ich das erste Mal von John Peel gehört habe, war ich vielleicht vierzehn – als mir jemand eine Kassette der Sessions von Carcass in die Hand gedrückt hat.

Carcass im Radio? Ich vermute mal ich habe das damals schon irgendwie seltsam gefunden, aber mir fehlten die Möglichkeiten, der viel versprechenden Spur zu folgen. Im Laufe der Zeit ist Herr Peel immer mal wieder aufgetaucht und wieder verschwunden. Das letzte Mal vor ein paar Tagen – und darum geht es in diesem Post eigentlich – als ich auf Pirate Bay Peels Komplettwerk in siebzehn Teilen entdeckt habe. Der erste Teil läuft seitdem im Dauerbetrieb: Die Jahres-Top 50 der Peel-Hörer der Jahre ’92 bis ’04. Viel gute Musik, die ich teilweise noch nie gehört habe oder die ich schon wieder vergessen hatte. Toll.

[Bild]

~ von Mario - 29. April 2008.

3 Antworten to “John Peel”

  1. Jahrgang 92 gestern noch gehört. Danke.

  2. ähh, alles? konnste nicht schlafen?

    ich hab ja andersherum angefangen. bin gerade bei 1995. Wo treffen wir uns…

  3. […] Ich habe mich durch zwölf Jahre John Peel Jahrescharts durchgehört und einiges ist hängen […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: