Die Idee ist gut, aber…

Ich fand sie ja auch gut, die Idee von Radiohead und NIN, ihre Alben quasi umsonst zum Download zur Verfügung zu stellen. So gut, dass ich mir die CD-Version der NIN-Platte bestellt habe – als erste gekaufte CD seit immerhin zwei Jahren.

Zum Kauf gab es den sofortigen Download des Albums oben drauf. Als die CD selbst jetzt endlich kam, war ich mit der Musik daher schon wieder durch. Schade drum. Um das Erlebnis und die schöne Idee der Musikvermarktung. Ich jedenfalls werde beim nächsten Mal wieder zögerlicher sein.

Update [Anna]: Metallica deutet an, das nächste Album auch im Radiohead-Style vermarkten zu wollen.

[via]

~ von Mario - 29. April 2008.

Eine Antwort to “Die Idee ist gut, aber…”

  1. Boah, Metallica. Ich kanns kaum erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: