Schildkrötencontent

Im Bahnhof Atocha in Madrid wohnen diese Geschöpfe. Keine Ahnung, wie es denen dabei geht, aber sie sahen eigentlich ganz entspannt aus.

~ von Anna - 23. April 2008.

Eine Antwort to “Schildkrötencontent”

  1. Nette Vorstellung, das da wieder ne Bombe explodiert und irgendeine Boulevardzeitung sich auf die armen unschuldigen Schildkröten stürzt. Wahrscheinlich würde es sogar funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: