Böse gucken

Kennt Ihr das auch? Ich gehe die Straße entlang, mir kommt jemand entgegen. Spätestens wenn wir auf gleicher Höhe sind, halte ich instinktiv die Luft an, um einer eventuellen Parfüm- oder Alkoholwolke zu entgehen. Doch manchmal findet der Geruch trotzdem seinen Weg in meine Nase. Dann gucke ich böse.

~ von Anna - 15. April 2008.

Eine Antwort to “Böse gucken”

  1. Geht mir fast jeden Tag so, also nicht mit dem bösen Gucken, aber mit dem Luft anhalten. Vorhin erst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: