Doch mehr Sachverstand

Innen- und Justizministerium haben sich in den letzten Wochen immer wieder bemueht uns glauben zu machen, das der noetige Sachverstand in Fragen der Informationstechnolgie in ihren Kreisen nicht vorhanden ist. Ausgerechnet Schaeuble ist es jetzt aber rausgerutscht.
Er vergleicht die Verfassungsklage des AK Vorratsdatenspeicherung mit Hitler.

Wir hatten den ‚größten Feldherrn aller Zeiten‘, den GröFaZ, und jetzt kommt die größte Verfassungsbeschwerde aller Zeiten.

Und bemueht damit eine alte Newsgroups-Weisheit die unter dem Namen Godwins Gesetz bekannt ist. Sinngemaess besagt diese, das irgendwann in jeder Diskussion ein Nazivergleich faellt und dieser zum Ersticken der eigentlichen Diskussion fuehrt, da diese dann von einer Metadiskussion abgeloest wird.

Vielleicht wissen die im Innenministerium doch besser Bescheid, als sie uns immer glauben machen wollten.

~ von Mario - 9. November 2007.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: