Songs of a Life: Ton Steine Scherben – Macht kaputt was euch kaputt macht

Zwischen Gardasee und Ledrosee gibt es einen sechs Kilometer langen Tunnel den ich in meinem Leben nicht mehr vergessen werden. Jedes Mal, wenn ich „Keine Macht Fuer Niemand“ von Ton Steine Scherben hoere sehe ich ihn vor mir.

Meine erster Urlaub allein. Ich bin 18 und fuehle ich mich unglaublich erwachsen. Wir sind zu acht, haben uns eine Wohnung gemietet, schlafen lange, trinken viel, rauchen viel. Sonst eigentlich nichts, aber ich geniesse die Zeit. Wir haben relativ wenig Kassetten und so wechseln sich Janis Joplin, Bob Marley und eben Ton Steine Scherben im Autoradio immer wieder ab und tun ihr moeglichstes mich diesen Tunnel nie vergessen zu lassen.

Von „Keine Macht Fuer Niemand“ habe ich leider kein vernuenftiges Video gefunden. Und Janis Joplin oder Bob Marley, die sich diesen Thron ja eigentlich teilen sind mir nun doch ein bisschen zu peinlich.

~ von Mario - 23. Oktober 2007.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: