Meeting Murphy

Beinahe hätte ich vergessen zu erwähnen, dass ich, bevor ich wegen eines dummen Fehlers drei Tage Arbeit gegen die Wand gefahren habe, heute morgen nach zweiwöchiger Zwangspause wegen einer Fussverletzung wieder laufen war.
Naja, inzwischen tuts wieder weh.

Und heute Abend? Ich wollte nach der Uni zu einem Facharzt dessen Spechstundenhilfe es schon zwei Mal geschafft hatte meinen Termin zu verbummeln, so das ich unverrichteter Dinge wieder fahren musste.
Heute war es dann das dritte Mal.

Das Interessante ist ja, dass ich, nachdem ich zuerst immer das Gefühl habe ich müsse entweder mir oder wahlweise auch jemand anders eine Kugel durch den Kopf jagen immer ruhiger werde und alles gar nicht mehr so schlimm finde. Das hat heute dann sogar dazu geführt, dass ich die Fleischereifachverkäuferin im Supermarkt ein wenig mit meiner übertriebenen Freundlichkeit irritieren konnte. Wenigstens das!

~ von Mario - 31. Mai 2007.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: