G8

Ich hänge ein wenig in der Luft. Irgendwie war es immer klar, das ich nach Heiligendamm fahren werden. Ich habe es bisher aber erfolgreich geschafft mich nicht der Frage nach dem warum zu stellen. Ich habe mich lange hinter der, wie ich glaubte fehlenden Legitimation des Vereins versteckt. Aber genau in diesen Punkt bin ich mir inzwischen nicht mehr sicher.
Was bleibt? Ein ungutes Gefühl, eher vage als konkret, das vieles falsch läuft.
Ich frage mich nur, ob das reicht um bei Blockaden mit gutem Gewissen mitmachen zu können. Aber was sonst – Irgendwie muss man sich ja äußern.

~ von Mario - 28. Mai 2007.

Eine Antwort to “G8”

  1. Auf dem sprechblasenblog haben wir uns die gleichen Fragen gestellt, mit langen Texten und gemischten Antworten. Wenn Du Lust hast, schau Dir unsere Argumente mal an…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: